Erinnerung an Walther Ilmer

Antworten
Benutzeravatar
Ralf Harder
Beiträge: 192
Registriert: 9.5.2004, 18:55
Wohnort: Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
Kontaktdaten:

Erinnerung an Walther Ilmer

Beitrag von Ralf Harder »

Bild

Heute vor 20 Jahren, am 14. Mai 2003, starb Walther Ilmer, Oberregierungsrat i. R., nach schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren. Es war ein trauriger Tag für die Karl-May-Gesellschaft, auch für die Karl-May-Stiftung, insbesondere für alle, die ihn persönlich kannten. Erich Heinemann merkte einst in seiner KMG-Chronik an:

»Die Mitglieder kannten seine phantasievoll ausgreifenden Beiträge, die unsere Jahrbücher bereichern, und sie kennen den kleinen flinken freundlichen Herrn mit Fliege, der bei Tagungen oft [am] Rednerpult stand.«

Und Professor Helmut Schmiedt fand die würdigenden Worte: »Fast erübrigt sich hier der in Nachrufen sonst übliche Satz, man werde dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren: Walther Ilmer hat in der Karl-May-Gesellschaft und darüber hinaus so tiefe Spuren hinterlassen, dass etwas anderes gar nicht denkbar erscheint.«

Dem ist nichts hinzuzufügen …
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6991
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Oberhausen

Re: Erinnerung an Walther Ilmer

Beitrag von rodger »

Eine schöne Würdigung.
Ilmer gehört zu den - nicht allzu zahlreichen - interessanten Autoren in Sachen Karl May.
Schade (um es nicht deutlich unfreundlicher auszudrücken ...) daß sein "Vom Glück der Jagd nach Karl May" aus dem Verkehr gezogen wurde.
Antworten