Ekkehard Bartsch – 80. Geburtstag

Antworten
Benutzeravatar
Ralf Harder
Beiträge: 192
Registriert: 9.5.2004, 18:55
Wohnort: Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
Kontaktdaten:

Ekkehard Bartsch – 80. Geburtstag

Beitrag von Ralf Harder »

Heute, am 21. Januar 2023, ist Ekkehard Bartsch 80 Jahre alt geworden. Man nennt ihn zuweilen das ›wandelnde May-Lexikon‹, was er nicht immer gerne hört. Jeder, der ihn kennt, weiß jedoch, dass dies zutreffend ist.

Lieber Ekkehard,

ich wünsche Dir herzlich alles Gute zu Deinem Ehrentag! Mögest Du uns noch lange bei voller Schaffenskraft erhalten bleiben!

Herzlichst
Dein Ralf
Zuletzt geändert von Ralf Harder am 22.1.2023, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Hermann Wohlgschaft
Beiträge: 1028
Registriert: 20.6.2004, 20:59
Wohnort: Günzburg

Re: Ekkehard Bartsch – 80. Geburtstag

Beitrag von Hermann Wohlgschaft »

Lieber Herr Bartsch, auch ich gratuliere Ihnen aufs Herzlichste und wünsche Ihnen stabile Gesundheit, alles erdenklich Gute und Gottes Segen für die Zukunft.
Benutzeravatar
Doro
Beiträge: 1073
Registriert: 8.9.2007, 11:56
Wohnort: Planet Earth

Re: Ekkehard Bartsch – 80. Geburtstag

Beitrag von Doro »

Mit gehöriger Verspätung, aber doch von Herzen:

Lieber Herr Bartsch,

alles erdenklich Liebe und Gute zu Ihrem neuen Lebensjahr!
Möge es ein kraftvolles, glückliches und erfülltes werden, mit ganz viel Freude, Wohlergehen und Frohsinn, bei allzeit bester Gesundheit.

Nachträglich herzliche Geburtstagsgrüße nach Bad Segeberg
Doro
People may hate you for being different and not living by society’s standards, but deep down they wish they had the courage to do the same. (Kevin Hart)
Ekkehard Bartsch
Beiträge: 17
Registriert: 16.5.2004, 21:36
Wohnort: Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Ekkehard Bartsch – 80. Geburtstag

Beitrag von Ekkehard Bartsch »

Dank für die netten Geburtstagsgrüße und guten Wünsche, hier und auch über die Mailing-List der Karl-May-Gesellschaft. Als wir im vergangenen Jahr - nach den zwei Jahren Corona-Pause - unser Blockhaus am Segeberger Freilichttheater während der Karl-May-Festspielwochen wieder öffnen konnten, gab es mancherlei freudiges Wiedersehen mit alten Freunden, aber auch ein Kennenlernen und interessante Gespräche mit neuen Besuchern. Das Blockhaus, jetzt unter dem Namen "Karl-May-Oase", wird ja inzwischen von meinen Kindern betrieben, doch sind meine Frau und ich auch weiterhin, wenn uns Leben und Gesundheit erhalten bleiben, als Ansprechpartner in Fragen rund um Karl May und sein Schaffen dabei.

Auf ein frohes Wiedersehen im Sommer 2023, vielleicht auch schon vorher bei den Karl-May-Festtagen in Radebeul!
Ekkehard Bartsch :wink:
Antworten