Karl-May-Welten VI

Antworten
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6890
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Karl-May-Welten VI

Beitrag von rodger »

Lohnt sich die Anschaffung für jemand, der mit allerhand Drumherum wie Filme und Freilichtspiele usw. nichts im Sinn hat und den in dem Band hauptsächlich die Ergänzungen zum Schneider-Briefband interessieren, ansonsten allenfalls noch 1-2 der Artikel im Inhaltsverzeichnis ?
Hat den Band schon jemand und kann dazu etwas schreiben ?
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6890
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von rodger »

Wolfgang Borchert hat geschrieben: Gibt denn keiner, keiner Antwort ?
:confused:
Benutzeravatar
Ralf Harder
Beiträge: 160
Registriert: 9.5.2004, 18:55
Wohnort: Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von Ralf Harder »

Ich habe Karl-May-Welten VI vor 3,5 Wochen erworben. Ich habe noch nicht alles gelesen, für mich bislang eine interessante Lektüre.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6890
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von rodger »

Dankeschön.
Und schön, daß das Forum doch noch nicht ganz tot ist ... :? (ein Jammer, die derzeitige Lage.)
Sind die Ergänzungen zum Schneider-Briefband interessant ?
Benutzeravatar
Ralf Harder
Beiträge: 160
Registriert: 9.5.2004, 18:55
Wohnort: Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von Ralf Harder »

rodger hat geschrieben: 25.10.2021, 20:44 Dankeschön.
Und schön, daß das Forum doch noch nicht ganz tot ist ... :? (ein Jammer, die derzeitige Lage.)
Sind die Ergänzungen zum Schneider-Briefband interessant ?
Totgesagte leben manchmal lang. :D Die Schneider-Ergänzungen sind Faksimiles mit Transkriptionen in guter Qualität. Für denjenigen, der sich dafür interessiert (gilt auch für mich), sicher eine Bereicherung. Für mich ist der Beitrag von Robert Ciza (mit Unterstützung von Hans-Dieter Steinmetz) "Der Tod eines Schriftstellers – Ergänzendes zu Friedrich Axmann" sehr lesenswert.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6890
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von rodger »

Na das klappt ja wie's Brezelbacken ... :wink:

Worum geht es bei den Schneiderband-Ergänzungen inhaltlich ?

(Schneider ist für mich der mit Abstand lesenswerteste und interessanteste Kommunikationspartner Mays ...)
Benutzeravatar
Ralf Harder
Beiträge: 160
Registriert: 9.5.2004, 18:55
Wohnort: Karl-May-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von Ralf Harder »

rodger hat geschrieben: 25.10.2021, 21:12 Na das klappt ja wie's Brezelbacken ... :wink:

Worum geht es bei den Schneiderband-Ergänzungen inhaltlich ?

(Schneider ist für mich der mit Abstand lesenswerteste und interessanteste Kommunikationspartner Mays ...)
Es gibt keine nennenswerten neuen Erkenntnisse. Es handelt sich um Postgartengrüße ab 1904, z. B. Klara May an Lilly Schneider, Karl May an Sascha Schneider, Sascha Schneider an Klara May usw.

Das Bändchen Karl-May-Welten VI bereichert nach meiner Auffassung die Karl-May-Sammlung am heimischen Herd …

Für alle Interessierten, die hier mitlesen, der direkte Link zum KMV:

https://www.karl-may.de/Buecher/Sachb%C ... -Welten-VI
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6890
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von rodger »

Nochmals Dankeschön.

(So, und in dem Tempo geht's jetzt bitt'schön hier weiter. 100 Beiträge pro Tag, hübsch verteilt über alle Bereiche ... :wink: )
Es gibt keine nennenswerten neuen Erkenntnisse. Es handelt sich um Postgartengrüße ab 1904, z. B. Klara May an Lilly Schneider, Karl May an Sascha Schneider, Sascha Schneider an Klara May usw.
und schon wird es unwahrscheinlicher, daß ich mir den Band anschaffe ... :|
Es gab für unsereinen "fette Jahre" beim KMV, Bibliographie, Sonderbände, Chronik, interessante neue GW-Bände, jedes Jahr sehr reizvolles. Lang ist's her ...
Die Bände 95 und 96 habe ich auch noch nicht. Von den Damen Fritsch, Hannes u.ä. las ich bereits genug ... :D
Günther Wüste
Beiträge: 184
Registriert: 12.5.2004, 20:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Karl-May-Welten VI

Beitrag von Günther Wüste »

Roger Da must Du Geduld haben, bis mal was besonderes kommt. Es wird viel produziert aber auf 20 Produktionen Kommt ein Highlight was uns interessiert. Neues gibt es noch zuhauf was kommen könnte.
Da müsste gesammelt, geforscht ; Beuron usw. Besucht werden. Es fehlt noch ca 3 Bände Redaktions Mittheilungen von und zu May, seine kleineren Beiträge zu seinen Karl-May-Kampf etc Bildene Geister
Briefbände denke mal 5-10. Fotoband mit 500-1000 Fotos von May und sein Umfeld. Und Lücken wie mein Projekt das ca. 70 Prozent May- Text enthält frei erzählt und von Hörern aufgeschrieben wurden…
Weitere Projekte, die um Jahre verschoben werden Neuausgabe der Marienkalender Geschichten. Der schwarze Mustang als Reprint Buchausgabe hätte ich sofort in 10 Farben gekauft. Klara May Würdigung mit ihren Texten unter anderen Um die Erde , Amerika Reise 2 Teil. , Tagebuch. Vielleicht 2024.
Aber Du bist ja kein Sammler und kannst warten, ich schon und kaufe fast jeden Blödsinn und überlege verzweifelt wo ich das kompensieren kann. Also anpacke und tun nicht nur gezielt kaufen.
Aber Neues kommt ja auch, HKA bald die Bibliothek gute Sachen waren und sind Karl May Welten. Freuen wir uns auf 2038 oder so neue KM Chronik digital werde niemals ergänzen , löschen wäre bei Erscheinung schön aber wird ja Jahre dauern. Ernste May Forschung braucht Zeit. Film und Festspielzeit für die Masse gibt es ja grade in Masse.
Ein gutes 2022 mit guten May-Vorsätzen und lest mal wieder Weihnacht zur Weihnachtszeit.
Antworten